Der Corona-Virus wirbelt uns alle durcheinander und viele Teams stehen vor der Herausforderung: Wie können wir effizient und vernetzt von Zuhause aus arbeiten?
Um diese Fragen zu beantworten hat Daniel Krüger in der neuen Folge von Digitale Provinz die NewWork-Spezialistin Inga Höltmann eingeladen. Sie ist Wirtschaftsjournalistin und Gründerin der Accelerate Academy, eine Plattform für neues Arbeiten & Lernen. Inga weiß, welche Chancen New Work für uns alle bereithält, gibt hilfreiche Tipps zum Remote arbeiten und erklärt, warum wir diese turbulenten Zeiten als Neustart sehen können.

Hier kannst du zu den Themen des Podcasts stöbern:

Ingas Website
http://www.ingahoeltmann.de/

Inga auf Twitter
https://twitter.com/ihoelt

Accelerate Academy
http://www.accelerate-academy.de/

Unsere Tool-Empfehlungen für’s Homeoffice
https://digitale-provinz.de/2020/03/17/tools-fuer-homeoffice/

Unseren Podcast veröffentlichen wir alle 14-Tage mittwochs neu auf Spotify, Deezer, Apple Podcasts und überall dort, wo es Podcasts gibt – am Besten suchst du direkt nach Digitale Provinz und lässt ein Abo da, um immer up-to-date zu bleiben. Unser Podcast wird außerdem auch auf unserem Blog digitale-provinz.de veröffentlicht. Dort posten wir auch regelmäßig spannende Artikel rund um die Digitalisierung abseits der Metropolen.

Folg uns auf Social Media!
Twitter
Instagram
Facebook
Facebook-Gruppe
LinkedIn

Kommentare (2)

  1. Die Digitalisierung wirft uns nicht auf das Meschnsein zurück, kann aber eine sehr gute Möglichkeit sein, zum Menschsein zurückzukehren, wenn sie richtig eingesetzt wird. Bei der Neuen Arbeit geht es in erster Linie um den Menschen und seine Interessen und Fähigkeiten, also darum, was der Mensch wirklich tun möchte. Hierzu ist m.E. die Organisation von Unternehmen von Grund auf neu zu denken. Dies kommt mir bei Debatten zum Thema Neue Arbeit stets viel zu kurz. Daher erlaube ich mir an dieser Stelle als Ergänzung zu diesem Beitrag zur Neuen Arbeit auf meine Theorie zur Integration der Neuen Arbeit in Lohnunternehmen (https://youtu.be/0HbNyrnNWRw) hinweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.