In dieser Folge von Digitale Provinz spricht Moderatorin Susanne Klose mit Michael Behr und Martin Gneist vom Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V.. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendarbeit nachhaltig und digital zu machen, vor allem in der Provinz. Hierfür kurbeln sie unterschiedliche Projekte zu ländlicher Mobilität, Breitbandausbau oder Nachhaltigkeit an, bleiben im Gespräch mit jungen Menschen und bringen Aktionen und Initiativen dort hin, wo sonst nur wenig los ist. Im Podcast erzählen die beiden Kollegen, wie sie in Zeiten von Corona arbeiten, welche Rolle Digitalisierung für moderne Jugendarbeit spielt und was es braucht, um Bildungsgerechtigkeit in Deutschland umzusetzen.

Hier kannst du zu den Themen des Podcasts stöbern:

Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V.
https://www.kjr-lsa.de/

Bildungsgerechtigkeit: Was ist das eigentlich?
https://deutsches-schulportal.de/stimmen/gleiche-chancen-fuer-alle-mehr-bildungsgerechtigkeit-was-heisst-das-eigentlich/

Unseren Podcast veröffentlichen wir alle 14-Tage mittwochs neu auf Spotify, Deezer, Apple Podcasts und überall dort, wo es Podcasts gibt – am Besten suchst du direkt nach Digitale Provinz und lässt ein Abo da, um immer up-to-date zu bleiben. Unser Podcast wird außerdem auch auf unserem Blog digitale-provinz.de veröffentlicht. Dort posten wir auch regelmäßig spannende Artikel rund um die Digitalisierung abseits der Metropolen.

Folg uns auf Social Media!

Twitter
Instagram
Facebook
Facebook-Gruppe
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.