Unsere Voice Katja Diehl beehrt uns mit einer neuen Podcast-Folge und einem Appell an alle, ihre aktuellen Mobilitäts-Gewohnheiten zu hinterfragen und andere Perspektiven einzunehmen. Einmal an die Zukunft denken, das eigene Alter oder die eigenen Kinder oder gar einen Krankheitsfall – Lebenslagen eben, wo für eine selbstbestimmte Mobilität gesorgt sein muss und ein Auto keine Alternative darstellt, sondern vielfältige Mobilitätsangebote benötigt werden. Der ländliche Raum braucht genau diese Alternativen als Existenzgrundlage für sich und die dort lebenden Menschen. Es geht um Demokratie anstatt AUTOkratie!

Digitale Provinz Voices – das ist unser Podcast-Format mit den vier namenhaften Digital-Expert:innen Tobias Kremkau, Katja Diehl, Frederik Fischer & Felix Schmitt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.