Magazin: Wie gestalten wir eine „progressive Provinz“?

Welche Ideen und Visionen schlummern im ländlichen Raum? Wie sieht eine progressive Provinz aus? Und welche Empfehlungen gibt es für Politik und Verwaltung? Das haben digitale Landpionier:innen aus ganz Deutschland in einem neu veröffentlichten Paper festgehalten. Wie, wo, was genau – Moderatorin Anne hakt nach.

mehr

Felix Schmitt, wie funktioniert digitale Beteiligung?

In der ersten Folge 2022 nimmt Felix Schmitt verschiedene Möglichkeiten zur digitalen Beteiligung von Bürger*innen unter die Lupe und gibt Kommunen hilfreiche Tipps und Best-Practice-Beispiele an die Hand, wie diese ihre Einwohner*innen mehr in Entscheidungsprozesse einbeziehen können. Hört euch rein und bleibt digital!

mehr

Magazin: Step-by-step zur smarten Region

Wie tasten sich Kommunen, Gemeinden und Regionen an das Thema Smart Region heran? Was gibt es zu beachten? Und wie sind bereits bestehende smarte Regionen in Deutschland aufgestellt? Julia Mantwill und Anne Wihan geben Input zu Chancen, Hürden und Vernetzungsmöglichkeiten und sprechen mit Vertreter*innen aus ganz Deutschland.

mehr

Zurück auf’s Land mit Sandra Schink

Für Sandra Schink kann Digitalisierung nur dann klappen, wenn wir alle Menschen mitnehmen. Deshalb entwickelte sie ihr Konzept Café Smartville, mit dem sie wieder mehr (digitales) Leben ins ländliche Schleswig-Holstein bringen will. Im Spätsommer fand in diesem Zusammenhang ihr erstes Coworking-PopUp statt. Wie das war und wie es mit Café Smartville weitergeht – das erzählt Sandra im Podcast.

mehr

Voices: Diehl denkt…Autokorrektur!

Willst oder musst du Auto fahren? In ihrem neuen Buch „Autokorrektur“ geht Digitale Provinz-Voice Katja Diehl dieser Frage auf den Grund. Denn es braucht dringend Mobilitätskonzepte im ländlichen Raum, die nicht an’s Auto geknüpft sind. Mobilität sollte nämlich für ALLE ein Grundrecht sein – auch in der Provinz.

mehr

Magazin: wie wird eine Region smart

Smarte, kluge Lösungen braucht das Land. Was in dem Begriff „smart” alles steckt und wie Kommunen und Landkreise ihn in ihre ländliche Wirklichkeit übersetzen können, das ist das Thema der neuen Podcastfolge. […]

mehr

Voices: Fischer fragt…Thomas Kralinski!

In dieser Folge spricht unser Experte für neues Leben auf dem Land, Frederik Fischer, mit Thomas Kralinski, Mitgründer des ThinkTanks Das Progressive Zentrum und ehemaliger Staatskanzleichef von Brandenburg. Unter anderem geht’s um die digitale und regionale Entwicklung Ostdeutschlands, um Landpionier*innen und Digitalpolitik.

mehr

Zurück auf’s Land mit Hüben & Drüben

Zurück auf’s Land mit Stephanie Auras-Lehmann und Karin Gottfried! Beide kennen sich seit 2018 und teilen die Leidenschaft für die Themen Rückkehr und Zuzug auf’s Land. Mit „Hüben und Drüben“ haben sie Anfang 2021 ein Bundesnetzwerk für Rückkehr- und Zuzugsakteur*innen gegründet. Wie, wo, was genau, erzählen sie Moderatorin Anne im Podcast.

mehr

Voices: Schmitt denkt…Digital-Politik nach der BTW 21!

Vorhang auf für unsere neue Voice: eGovernment-Experte Felix Schmitt. In seiner ersten Folge wimdet sich Felix den möglichen Koalitionen, die nach der Bundestagswahl ’21 entstehen könnten und nimmt deren Forderungen in puncto Digitalpolitik und digitale Verwaltung genauer unter die Lupe.

mehr

Voices: Kremkau denkt…ländlicher Raum und BTW21!

Bald ist Bundestagswahl! Aber welche Rolle spielt die Förderung ländlicher Räume in den Wahlprogrammen der großen Parteien? Das findet DigitaleProvinz-Voice Tobias Kremkau in dieser Folge heraus.

mehr