Was können wir vom digitalen Vorreiter Estland lernen?

Deutschland ist ziemlich gut im Theorien aufstellen, wie Digitalisierung funktionieren KANN, in der Praxis hapert’s jedoch an vielen Stellen. Warum ist das so? Und was kann sich Deutschland vom baltischen Staat Estland abschauen? Moderatorin Anne Wihan fragt nach bei Florian Hartleb, Politikwissenschaftler, Buchautor und seit 2014 wohnhaft in Tallinn, Estland.

mehr

Felix Schmitt, wie funktioniert digitale Beteiligung?

In der ersten Folge 2022 nimmt Felix Schmitt verschiedene Möglichkeiten zur digitalen Beteiligung von Bürger*innen unter die Lupe und gibt Kommunen hilfreiche Tipps und Best-Practice-Beispiele an die Hand, wie diese ihre Einwohner*innen mehr in Entscheidungsprozesse einbeziehen können. Hört euch rein und bleibt digital!

mehr

Step-by-step zur smarten Region

Wie tasten sich Kommunen, Gemeinden und Regionen an das Thema Smart Region heran? Was gibt es zu beachten? Und wie sind bereits bestehende smarte Regionen in Deutschland aufgestellt? Julia Mantwill und Anne Wihan geben Input zu Chancen, Hürden und Vernetzungsmöglichkeiten und sprechen mit Vertreter*innen aus ganz Deutschland.

mehr

Voices: Schmitt denkt…Digital-Politik nach der BTW 21!

Vorhang auf für unsere neue Voice: eGovernment-Experte Felix Schmitt. In seiner ersten Folge wimdet sich Felix den möglichen Koalitionen, die nach der Bundestagswahl ’21 entstehen könnten und nimmt deren Forderungen in puncto Digitalpolitik und digitale Verwaltung genauer unter die Lupe.

mehr

Voices: Fischer fragt…Marian Schreier!

In dieser Folge spricht Frederik Fischer mit Marian Schreier, seit 2015 Bürgermeister der Stadt Tengen, über das Neudenken und Gestalten (ländlicher) Orte, junge Menschen in der Politik und moderne, zeitgemäße Verwaltung.

mehr

eGovernment statt Zettelwirtschaft

Trocken, trockener, eGovernment? Von wegen! Wir finden, dass digitale Verwaltung eine ziemlich spannende Sache ist und widmen ihm eine ganze neue Folge unseres Podcast-Magazins. Themen sind unter anderem das Online-Zugangsgesetz, die Bedeutung von eGov für den ländlichen Raum und was der eGovernment Monitor 2020 sagt. Alles wie immer in knackigen 25 Minuten.

mehr

Folge 29 – „Wir digitalisieren den Nachbarschaftsplausch.“

Palim! Palim! Nicht mit Didi Hallervorden, sondern mit Eduard Itrich. Er hat das Videkonferenztool mit dem witzigen Namen in der kleinen Stadt Bühl etabliert. Wie, wo, was es genau damit auf sich hat, hört ihr in Folge 29.

mehr
Digitale-Provinz-Weekly
Posted in: Blogbeiträge

Weekly #52

Letztes Weekly vor der Winterpause! Mit dabei: die Möglichkeit einer Bundeszentrale für digitale Bildung, wie dringend nötig digitale Teilhabe in Zeiten von Corona ist und eine Handreichung mit How Tos für die digitale Transformation der Verwaltungen.

mehr
Posted in: Blogbeiträge

Weekly #46

Berlin und Brandenburg könnten zusammen DER neue Digitalisierung-Hub Europas sein. Außerdem zeigen wir, wie Bonn dank Open Source-Sorftware die Corona-Krise managt. All das und noch mehr in Weekly #46.

mehr

Folge 24 – „Digitalisierung bedeutet für mich, alle Bürger zu erreichen.“

Aus dem Nähkästchen einer Bürgermeisterin: Sibylle Entwistle leitet seit Mai die Kleinstadt Vilsbiburg in Niederbayern und hat mit uns über smarte Verwaltung, die Zukunft der Region und den Frauenanteil im Bürgermeister:innen-Amt gesprochen.

mehr