Magazin: eGovernment statt Zettelwirtschaft

Trocken, trockener, eGovernment? Von wegen! Wir finden, dass digitale Verwaltung eine ziemlich spannende Sache ist und widmen ihm eine ganze neue Folge unseres Podcast-Magazins. Themen sind unter anderem das Online-Zugangsgesetz, die Bedeutung von eGov für den ländlichen Raum und was der eGovernment Monitor 2020 sagt. Alles wie immer in knackigen 25 Minuten.

mehr

Folge 29 – „Wir digitalisieren den Nachbarschaftsplausch.“

Palim! Palim! Nicht mit Didi Hallervorden, sondern mit Eduard Itrich. Er hat das Videkonferenztool mit dem witzigen Namen in der kleinen Stadt Bühl etabliert. Wie, wo, was es genau damit auf sich hat, hört ihr in Folge 29.

mehr

Folge 24 – „Digitalisierung bedeutet für mich, alle Bürger zu erreichen.“

Aus dem Nähkästchen einer Bürgermeisterin: Sibylle Entwistle leitet seit Mai die Kleinstadt Vilsbiburg in Niederbayern und hat mit uns über smarte Verwaltung, die Zukunft der Region und den Frauenanteil im Bürgermeister:innen-Amt gesprochen.

mehr