Folge 18 – „Wir bringen Infrastruktur auf das Land.“

In dieser Podcastfolge sitzt Frederik Fischer hinter dem Mikrofon. Als Mitgründer von KoDorf und Initiator des Summer of Pioneers spricht er über seine Visionen zu neuem Leben und Arbeiten in der Provinz und erklärt, wie so ein KoDorf genau funktioniert.

mehr
Posted in: Blogbeiträge

Weekly #33

Auch im Schnapszahl-Weekly gibt’s wieder spannende Themen rund um die Digitale Provinz. Unter anderem geht es um: Innovation in der Landwirtschaft, Gründen und Wohnen in der Provinz und eine neue App gegen Parkplatzfrust.

mehr

Folge 16 – „Dort, wo Zeitungen sterben, stirbt auch die Demokratie.“

Christian Erhardt ist Chefredakteur des Magazins KOMMUNAL und weiß genau, welche Rolle die Digitalisierung gerade für Printmedien spielt. Im Podcast erzählt er unter anderem, warum Zeitungen systemrelevant sind und wie Kommunalpolitik auf dem Land funktioniert.

mehr

Folge 15 – „Digital sein heißt für mich, mit anderen Menschen verbunden zu sein.“

Digitales Ehrenamt? Was ist das und wie funktioniert es? Expertin Ute Schulze weiß Antwort und erzählt von Community-Living, Ehrenamt in der Provinz und ihrer Liebe zu Social Media. (Foto: Annette Schwindt)

mehr

Folge 14 – „Ich möchte dazu beitragen, Schule digitaler zu machen.“

Jonas Fiedler ist 20, Student & Gründer der Plattform shareforus. Sein Ziel: den Arbeitsalltag für Lehrkräfte und Schüler*innen erleichtern und Schule nachhaltig digital machen. Moderatorin Susanne Klose hat er erzählt, wie das geht.

mehr

Folge 12 – „Digitalisierung ist die Grundlage für moderne Jugendarbeit.“

Moderne Jugendarbeit und Bildungsgerechtigkeit – darüber sprechen Michael Behr und Martin Gneist vom Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. in dieser Podcastfolge von Digitale Provinz.

mehr