Wie funktioniert Nahversorgung in der Provinz?

Einkaufen gehen in der Provinz ist oft gar nicht so einfach. Für die Menschen in der Provinz bedeutet das: weite Wege zum nächsten Lebensmittelmarkt, fehlende Flexibilität und angewiesen sein auf Auto oder eine liebe Nachbarschaft. Gut, dass es mittlerweile smarte Konzepte gibt, um auch auf dem Land eine nahtlose und barrierearme Nahversorgung zu gewährleisten. Die interessantesten Best-Practice-Beispiele und die Einschätzung eines Experten gibt’s in dieser Folge.

mehr

Tobias Kremkau, wie entwickelt sich Rural Coworking?

In seiner neuen Podcastfolge checkt DigitaleProvinz-Voice Tobias Kremkau, wie sich Rural Coworking, also Coworking in ländlichen Räumen, über die letzten Monate entwickelt hat und gibt Input über die neuesten Trends in puncto New Work.

mehr

Step-by-step zur smarten Region

Wie tasten sich Kommunen, Gemeinden und Regionen an das Thema Smart Region heran? Was gibt es zu beachten? Und wie sind bereits bestehende smarte Regionen in Deutschland aufgestellt? Julia Mantwill und Anne Wihan geben Input zu Chancen, Hürden und Vernetzungsmöglichkeiten und sprechen mit Vertreter*innen aus ganz Deutschland.

mehr

Wie wird eine Region smart?

Smarte, kluge Lösungen braucht das Land. Was in dem Begriff „smart” alles steckt und wie Kommunen und Landkreise ihn in ihre ländliche Wirklichkeit übersetzen können, das ist das Thema der neuen Podcastfolge. […]

mehr

Zurück auf’s Land mit Hüben & Drüben

Zurück auf’s Land mit Stephanie Auras-Lehmann und Karin Gottfried! Beide kennen sich seit 2018 und teilen die Leidenschaft für die Themen Rückkehr und Zuzug auf’s Land. Mit „Hüben und Drüben“ haben sie Anfang 2021 ein Bundesnetzwerk für Rückkehr- und Zuzugsakteur*innen gegründet. Wie, wo, was genau, erzählen sie Moderatorin Anne im Podcast.

mehr

Voices: Kremkau denkt…ländlicher Raum und BTW21!

Bald ist Bundestagswahl! Aber welche Rolle spielt die Förderung ländlicher Räume in den Wahlprogrammen der großen Parteien? Das findet DigitaleProvinz-Voice Tobias Kremkau in dieser Folge heraus.

mehr

Spezial: Günter Eich – Lyriker, Autor, Landpionier

Sommerzeit ist Podcast-Spezial-Zeit! Gemeinsam mit Silicon Vilstal begeben wir uns auf die Spuren des Lyrikers Günter Eich, der sich als Kreativschaffender ganz bewusst für ein Leben in der Provinz entschied. Wie, wo, was genau hört ihr im Podcast.

mehr

Voices: Fischer fragt…Marian Schreier!

In dieser Folge spricht Frederik Fischer mit Marian Schreier, seit 2015 Bürgermeister der Stadt Tengen, über das Neudenken und Gestalten (ländlicher) Orte, junge Menschen in der Politik und moderne, zeitgemäße Verwaltung.

mehr

Zurück auf’s Land mit Hannes von Donnerburg15

Hannes vom Projekt Donnerburg15 ist im Jahr 2016 mit seiner Familie und zwei Freund*innen vom großen Braunschweig ins beschauliche Klein Denkte in Niedersachsen auf einen leerstehenden Hof gezogen. Auf der Donnerburg15 gibt’s nicht nur viel Platz, viel Grün und viel Horizont, sondern ab September auch einen Coworking-PopUp-Space. Wie, wo, was genau – das erzählt er Anne im Podcast.

mehr

Voices: Diehl denkt…Mobilität!

Vorhang auf für unsere dritte DigitaleProvinz-Voice: Katja Diehl. In ihrer ersten Folge erzählt die Expertin für Neue Mobilität über ihre Mission als She Drives Mobility, was Autokorrektur im ländlichen Raum bedeutet und welche Themen in den kommenden Folgen auf euch warten.

mehr